Degustabox März - Armer Ritter


Heute gibt es für euch den Inhalt der Degustabox März. Ihr könnt euch die Box monatlich abonnieren. Sie kostet monatlich 14,99€ oder falls ihr direkt für sechs Monate bestellt nur 13,99€ im Monat. Dann kommen noch zusätzlich 2€ Versand kosten drauf. Der eigentliche Wert des Inhalts ist aber immer höher. Außerdem ist das Abo jederzeit auch wieder kündbar. Und nun kommen wir endlich zum Inhalt.




Durstlöscher
Valensina Frühstückssaft l 1,69€
Franziskaner Alkoholfrei l je 0,80€
Shuyao l 3,00€


Perfekt für den Osterbrunch gab es diesmal in der Box einen Frühstückssaft von Valensina. Ein roter Multi-Vitaminsaft der aus 7 Früchten besteht und mit 9 Vitaminen angereichert ist. Ein perfekter Start in den Tag. Für den Osterabend gibt es zwei leckere alkoholfreie Biervarianten. Ob Holunder oder Zitrone, beide sorgen für eine leckere Abkühlung. Wer gerne Tee mag hat bei Shuyao die Möglichkeit den Tee mehrmals zu genießen. Eine Teekapsel lässt sich bis zu fünf mal wieder aufgießen, ohne dabei bitter zu werden.


Zum Knabbern
Oreo Crispy & Thin l 1,59€
Schogetten Knusperini l 0,99€
Hafervoll l 1,99€


Ich kann nur so viel zu den Oreo Crispy & Thin sagen : YUMMIE. Sie waren innerhalb weniger Minuten aufgegessen. Suchtgefahr, also Vorsicht. Die Schogetten Sorte des Jahres ist der KnusperMais. Ich kann noch nicht genau sagen, ob die Sorte toll oder komisch finde. Schmeckt etwas nach angebrannter Mais, hat aber trotzdem irgendwas an sich. Von Hafervoll gab es einen Flapjack in der Sorte Cashew-Cranberry. Dieser ist ganz ohne Zuckerzusätze und Zusatzstoffe. 


Zum Verfeinern
Schamel Meerrettich Senf Süss l 1,85€
Newmann's Own Ceaser Dressing l 2,99€


Ihr wollt eure Gerichte aufpeppen oder habt den Grill schon angeschmissen? Dann passt der Meerrettich Senf perfekt dazu. Egal ob zur Wurst, Brot oder zum Verfeinern eines Dresings. Der süße Senf sorgt für das Gewisse etwas. Und wenn es doch etwas klassischer sein soll, dann ist das Dressing von Newmann`s Own in der Ceaser Variante genau das Richtige.


Frühstücksleckereien
Nestle Cini Minis l 0,99€
Brandt Markenzwiebackl 1,19€
Nestle Cookie Crisp l 0,99€


Schon wieder Zwieback? Juhu!!!!! Ich liebe Zwieback. Einfach in ein Glas Milch einstippen und genießen. Lecker. Oder zu einer Tasse Cappuccino genießen. Oder Mal eine Rezeptvariante als Armer Ritter? Dann schaut mal unten. Von Nestle hatte ich die Cerealien Cini Minis und Cookie Crisp in der Box. Einfach in eine Schüssel geben und Milch darüber gießen. Schon ist eine schnelle Frühstücksvariante fertig. 


Zum Knabbern
Brandt Mini Markenzwieback l 1,19€
Brandt Mini Schoko Zwieback l 1,19€
Alnatura Rote Bete Cracker l 1,65€
Alnatura Kessel Chips l 0,95€
Lebepur Apfel-Zimt und Aronia-Himbeere l je 1,99€


Zwieback in Mini-Format?? Juhu!!!!! Ich liebe Zwieback. Einfach in ein Glas Milch einstippen und genießen. Lecker. Oder zu einer Tasse Cappuccino genießen. Und wenn die kleinen leckeren Dinger dann auch noch einen Vollmilchüberzug haben, sind sie noch leckerer. 
Von Alnatura gab es zwei verschiedene Produkte zum Knabbern in der Box. Einmal Rote Bete Cracker, die ich allerdings nicht so lecker fand. Meiner Meinung nach schmeckten Sie einfach nur nach Dunkelmehl. Die Kessel Chips waren mega kross mit einer Paprikanote. Hätten aber auch gerne etwas mehr Geschmack haben dürfen.
Von Legepur gab es zwei verschiedene Rohkostriegel, die ohne Zusatz von Zucker und vegan sind.


Armer Ritter

Ihr benötigt:
Zwieback; Milch; Eier; Cini Minis; etwas Butter zum Anbraten



Auf einen Teller etwas Milch geben und darin dann die Zwiebacke wenden und etwas einziehen lassen. Danach ein Ei auf einen anderen Teller verquirlen und die Zwiebacke dann danach auch im Ei wenden. Danach in einer beschichteten Pfanne etwas Butter geben und die Zwieback darin anbraten. Zum Schluss einige Cini Minis zerbröseln und über die Zwiebacke geben. Und schon sind die Armen Ritter fertig.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen