DIY Hochzeitsdeko im Betonlook

Im letzten Jahr hat einer meiner Freundinnen geheiratet. Als ihre Einladung bei mir ins Haus flatterte war ich sofort hin und weg. Die Einladung war so cool und lässig im Stil, da eine Art Betonwand als Grundbild auf der Karte war.
Mir schossen sofort tausend Dekoideen durch meinen Kopf, denn ich liebe Beton. Also bot ich Anne sofort meine Hilfe für die Hochzeitsdekoration an.

Nach einem schönem Abend wussten wir ziemlich schnell was wir gemeinsam machen wollen. Sowohl die Tischnummern als auch die Kerzenhalter sollten aus Beton gemacht werden.


Für die Idee der Tischnummern haben wir die neue Kreativ-Beton-Paste von Rayher benutzt. Wir wollten keine Nummern aus Beton gießen und haben für uns Vorhaben Pappmachézahlen mit Hilfe der Beton-Paste aufgehübscht.
Dafür tragt ihr mit Hilfe von einem kleinem Spatel oder einem Borstenpinsel die Paste auf die Pappmachézahlen auf und lasst dies ordentlich trocknen.
In dem Set sind zwei verschiedene Lasuren enthalten, die ihr nachher mit Hilfe von kleinen Schwämmchen auftragen könnt und so noch einen besseren Betoneffekt erzielt.





Für die Blumenvasen haben wir einfach alte Glasflaschen von ihrem Label entfernt und ausgewaschen. Dann haben wir mit der Chalkyfarbe für Glas von Rayher die Flaschen mit Streifen verschönert. Dies könnt ihr mit einem Pinsel freihand oder mit Hilfe einer Schablone machen.
 

Und hier seht ihr die Ergebnisse. Für die verschiedenen Betonsprüch haben wir eine Silikonbuchstabenform benutzt. Dort den Kreativbeton von Rayher hineingefüllt und ein paar Tage trocknen lassen. Danach könnt ihr Sie problemlos herausnehmen. Für die Kerzenständer könnnt ihr alte Joghurtbecher nehmen und ebenso Beton hineingießen. Dann einen kleineren Joghurtbecher hineinstellen und mit einem Stein beschweren. So entsteht der Platz für die Kerze. Wie ihr Beton am Besten gießt könnt ihr hier sehen.






Kommentare:

  1. Wirklich eine schöne Idee, mal was anderes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah,
      lieben Dank! Ja das sieht man nicht auf jeder Hochzeit und es sah mit den ganzen anderen Deko Elementen einfach wundervoll aus!

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Die Beton-Zahlen sind eine ganz wundervolle Idee. Muss ich mal meinem Papa zeigen, der bald heiratet :)

    AntwortenLöschen