Valentinecupcake in a jar



Da am Wochenende Valentinstag ist, habe ich eine zuckersüße Idee für euch! Einen Pinkvelvet-Cupcake im Glas mit tollem Topping.


Für 12 Stück benötigt ihr:
1 Ei; 100g Zucker; 100ml Milch; 50g Butter; 150g Weizenmehl; 1 TL Backpulver; 1 TL Vanillezucker; 400g Frischkäse (ich habe eine leichte Variante mit 0,2% Fett genommen); 1 Pk Vanillezucker; 2 TL Zitronensaft; Zuckerherzen; 12 kleine Einmachgläser; Holzspieß; Kleber; Tonkarton


Jetzt könnt ihr den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Dann verrührt ihr das Ei mit den 100g Zucker und gebt die Milch dazu. Die 50g Butter müsst ihr vorab schmelzen (entweder in einem Topf oder in der Mikrowelle) und gebt es dann zu den anderen Zutaten und verrührt alles.
Nun müsst ihr nur noch das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zusammen mit dem Vanillezucker zu dem Rest geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. 
Stellt euch ein Muffinblech zur Seite und legt in jede Mulde ein Muffinförmchen.
Nun könnt ihr den Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen
Dann noch ab in den Ofen und für ca. 15 Minuten backen. Danach abkühlen lassen. Alle Muffins in drei Teile schneiden.

Für die Creme vermischt ihr nun den Frischkäse, mit der Packung Vanillezucker und dem Zitronensaft. Dann könnt ihr immer abwechselnd ein Stück Muffin und darauf ein bisschen Creme spritzen. Zum Schluss sollte Creme noch drauf. Dann könnt ihr die Zuckerherzen drauf verteilen.

Für die Pfeiltopper müsst ihr einfach aus dem Tonkarton für einen Spieß zwei Pfeilenden schneiden und den Spieß dazwischen kleben. 


Viel Spaß beim Nachbacken und Vorbereiten des Valentinstags!
Was macht ihr besonderes für den Valentinstag? Oder lasst ihr ihn ausfallen?


Kommentare:

  1. Oh wie toll <3 Ich will ja schon seit Ewigkeiten mal einen Red Velvet Cake machen und jetzt würde ich gerade am liebsten in die Küche rennen und loslegen ;)
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß das aussieht!
    Pink und weiß sind ja eh absolut meine Farben!
    muss ich unbedingt mal ausprobieren! :)

    VANITY ✿ LUXE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns sehr wenn du es zu Hause mal probierst :)

      Liebe Grüße an dich

      Löschen
  3. Ach was für eine schöne und tolle Idee! Speicher ich mir direkt mal ab, auch wenn ich es nicht für morgen nachmachen werde, aber für andere Anlässe ja sicher auch sehr schön. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs nachgemacht und es hat sich gelohnt!
    War sooo lecker!!
    Nur schade, dass ich zu spät an rote Lebensmittelfarbe gedacht habe.
    Das wäre oben noch gut zu erwähnen gewesen... ;)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, danke! die habe ich einfach vergessen aufzuschreiben! änder ich noch ab!!!

      Löschen