Kleine Helfer für beanspruchte Hände & Nägel

Wer kennt es nicht, in der kalten Jahreszeit und bei diesem ungemütlichem Wetter, leiden oft Hände und Fingernägel. Fingernägel reißen ein, die Haut wird rau und trocken. Wenn es ganz schlimm ist, kann die Haut sogar aufplatzen und das kann sehr schmerzhaft sein. 
Ich habe mal ein bisschen in meinen Sachen geschaut und drei kleine Helfer gegen diese Probleme gefunden. 




Das Einfachste um die Hände zu pflegen, ist eine Handcreme. Ich benutze momentan die Handcreme von Soap & Glory und mag den Geruch total. 
Als Extra verwende ich dann bei Gelegenheit noch das Nail Wax und die Cuticle Cream von p2.
Das Nail Wax soll, durch einen Schutzfilm auf den Nägeln, vor Aufweichung und Absplittern schützen. Wenn ich das Nail Wax regelmäßig benutze, merke ich wie meine Nägel sogar härter werden.
Die Cuticle Cream sorgt dafür, das spröde und trockene Nagelhaut wieder schön weich wird. 

Alle drei Produkte sind auch gute Begleiter für die Handtasche, denn das Auftragen kann man auch ganz leicht unterwegs machen. 



Kommentare:

  1. Oh ja, gerade jetzt leiden meine Hände / Nägel auch sehr, da tut etwas Extra-Pflege ganz gut. Ich benutze gerne das Pflegeöl von p2, welches mal wie einen Lack auf die Nagelhaut auftragen und einmassieren kann. Das geht mit dem Pinsel ganz gut.
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze gerne die Handcreme von Neutrogena, die hilft bei mir echt Wunder! :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen