Chai-Nordpol-Muffins



Ich mag noch nicht sehr lange den Geschmack von Zimt. Vielleicht seit einem Jahr. Davor war der Geschmack für mich immer ein Graus. Das hat sich nun zum Glück geändert und seitdem mag ich auch den Geschmack von Chai Tee.
Da diese Geschmacksrichtung ja auch immer sehr gut zu Weihnachten passt, habe ich mir ein sehr schönes Rezept für weihnachtliche Muffins ausgedacht.
Also schmeißt den Backofen an und besucht so den Nordpol.



Ihr benötigt:
1 Ei; 100g Zucker; 100 ml Milch; 50g Butter; 150g Mehl; 1 Tl Backpulver; 1 TL Vanillezucker; 4 Teebeutel Chai Tee ( meine waren von DM - Rooibos Chai-); 6 Zuckerstangen; Fondant; grüne Lebensmittelfarbe; etwas Puderzucker; etwas Zitronensaft; rote Schokolinsen


Zu erst könnt ihr den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Milch zusammen mit den Teebeuteln aufkochen und ziehen lassen. Dann die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker zusammen schaumig rühren. Anschließend das Ei und die abgekühlte Milch einrühren. Dann das Mehl und das Backpulver unterrühren. Auf die Muffinförmchen verteilen und für ca. 12 Minuten in den Backofen schieben.


Für die Nordpolhinweisschilder müsst ihr die Zuckerstangen vorsichtig mit einem Messer teilen und das runde Ende könnt ihr zur Seite legen, das braucht ihr nicht.
Dann ein wenig Fondant ausrollen und mit einem Stempel und Lebensmittelfarbe "Nordpol" einstempeln oder darauf schreiben. Dann mit Puderzucker und Zitronensaft ein bisschen Zuckerguss herstellen. Mit dem Zuckerguss könnt ihr sowohl das Schild an die Stange kleben als auch die Schokolinse darauf kleben.


Dann auf alle Muffins Puderzucker streuen und die Hinweisschilder hineinstecken.
Die Muffins passen doch perfekt in die Weihnachtszeit! Oder?

Kommentare:

  1. Wow sehen die lecker aus! Die würden perfekt zu einer Christmas Party passen, toll.

    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  2. sieht total lecker aus :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    PS: Bei mir läuft gerade ein Adventskalender, bei welchem du jeden Sonntag tolle Dinge gewinnen kannst. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust & mitmachst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank.

      Wir schauen auf jeden Fall bei dir vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wow die sehen ja super lecker aus! Und das Norpolschild ist eine klasse Idee!

    Viele Grüße,
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde die kleinen SChilder auch super süß.

      Liebe Grüße, Lisa

      Löschen
  4. Oh die sehen ja so super süß aus! :) Das Rezept möchte ich unbedingt mal ausprobieren, nur mit weniger Zucker :D

    LG,
    Tanja
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das sie dir gefallen. Wir freuen uns natürlich wenn ihr unsere Rezepte auch selbst nach kocht oder backt. Viel Spaß dabei.

      Liebe Grüße

      Löschen