Relaxing Day




Tief einatmen, die Ruhe genießen, eine Duftkerze anzünden, am Kaffee schlürfen und ein paar Kekse essen.
Yoga machen, Sport treiben, baden gehen oder ein Buch lesen.


Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten zu entspannen. Tatsächlich ist es bei mir so, dass ich mich sehr gut beim Backen entspannen kann. 
 



Aber genauso liebe ich es mir Kerzen anzuzünden und ins Badezimmer zu stellen. 
Einfach die Badewanne mit warmen Wasser befüllen und einen wohlduftenden Badezusatz hinein geben.


 

Entweder entspannt ihr einfach in der Wanne bei ruhiger Musik oder ihr lest in einem Buch. Nimmt euch etwas zu trinken mit. Ob Kaffee, Tee oder ein Wasser, das ist egal. Lasst euer Handy in einem anderen Raum liegen und genießt einfach die Zeit für euch.



 
Falls ihr nicht zu den Schwimmern gehört, dann könnt ihr euch natürlich auch anders entspannen. 
 



Schmeißt die Heizung an und lasst euer Wohnzimmer warm werden. Macht ein paar Kerzen an oder eine Lichterkette. Kocht euch einen Tee, nimmt euch eine Decke und kuschelt euch darin ein.




Macht euch auch hier ein bisschen Musik an, lest ein Buch oder schaut z. B. Shopping Queen. Je nachdem was euch entspannt.


Kommentare:

  1. Tolle Tipps zum Entspannen und klasse Bilder dazu :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, tolle Ideen - das sieht echt einladend aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin eher nicht so die Badewannen-Gängerin, dafür dusche ich wahnsinnig gerne super lange! :)

    Liebe Grüße, Vanessa
    von fashion of lemoande

    AntwortenLöschen