Hairtutorial - Low Chignon

Heute wollen wir euch eine wunderschöne Frisur zeigen, die ich im vergangenem Jahr meiner lieben Freundin Kati gemacht habe.
Sie war auf einer Hochzeit eingeladen und hat ein trägerloses Kleid getragen. Dazu habe ich ihr einen tiefen Haarknoten/Dutt mit überkreuzten Strähnen gemacht.


 

Ihr benötigt für diese Frisur:
Bobby Pins; Toupierkamm/-bürste; Haargummi; Volumen Styling Puder



Dann geht`s los. Einfach einen Scheitel ziehen und den hinteren Kopf antoupieren. Hier verwendet ihr auch das Puder.Einfach ein wenig davon auf das Haar streuen und ordentlich toupieren. 
Dann vorne zwei Haarsträhnen abteilen und den Rest zu einem tiefen Dutt zusammen binden. Bevor man jetzt alles mit Bobby Pins befestigt nehmen wir erst eine Strähne, legen diese nach hinten und stecken sie diagonal über dem Dutt fest. Das gleiche macht man mit der anderen Strähne.
 

 
Also liegen die Strähnen über Kreuz. Dann den Dutt mit Bobby Pins feststecken und eventuell durch eine schöne Haarklammer oder Haarspange aufhübschen.




Kommentare:

  1. Bin noch auf der Suche nach eine Brautjungfern Frisur, sieht auf jeden Fall sehr schön aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür ist die Frisur auf jeden Fall geeignet :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Frisur ist ein richtiger Hingucker, perfekt für eine schickere Party!

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe sie selbst vor einigen Tagen noch auf einer Party getragen :)

      Liebe Grüße, Lisa

      Löschen
  3. Super hübsch! <3
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen