Mein Memory Book

Bereits 2013 hatte ich mir über den dawanda-shop der Ja-Sagerin Bina ein Erinnerungsbuch, das sogenannte Memory Book, gekauft.
Leider bin ich im Jahr 2013 überhaupt nicht dazu gekommen, irgendetwas am Album zu machen. Da ich es aber so toll fand, habe ich einfach den kleinen Aufdruck vorne abgemacht und selber einen für das Jahr 2014 gemacht und dann ausgetauscht. 
Daher konnte ich dieses Jahr mit meinem Memory Book starten und fange nun damit an, euch nach und nach die Monate zu zeigen. 
Starten wir also mit dem Monat Januar!

Mein Memory Book von außen.

 
Mein Memory Book von innen.

Mein Mini-Amerikaner-Rezept musste auch mit in den Januar.

Und natürlich unser super toller Skiurlaub in Obertauern.

Mit dem Skiroutenplan von Obertauen.

und jeder Menge Fotos!

Hier habe ich einfach zwei Fotos mit Washi Tape zusammen geklebt.
Der Fahnenaufkleber ist von HEMA.

Und die typischen Schneeengel mussten auch festgehalten werden.









  




Kommentare:

  1. Sehr süß gemacht! I like it :)

    LG Lydia°

    http://my-little-creative-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, richtig gut sieht das aus :)
    Ich hab mir vor einigen Jahren angewöhnt alle Kinotickets, Eintrittskarten, Fahrpläne etc in ein Buch zu kleben.. in der richtigen Reihenfolge.. Das Problem ist einfach, dass ich manchmal viel zu schusselig bin was das Aufbewahren von diesen Dingen bin.. :/ Naja.. so ein Memorybook ist echt toll.. vllt mach ich sowas auch.. allerdings dann als Geschenk.. für Weihnachten.. ohhh.. ich hab da einen Plan.. :D
    Bin gespannt auf die anderen Monate :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist schon ne tolle Idee, all die Schnipsel die sonst in den müll kommen aufzubewahren und mit netten fotos zu beschmücken! lieben Gruß Greta

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee! :) sieht schon echt gut aus!
    Bei mir ist das auch immer so, wenn ich mir soetwas vornehme schaffe ich es nicht damit anzufangen, geschweige denn es zu Ende zu bringen.... Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen ;) :)

    AntwortenLöschen
  4. das sieht schon mal sehr gut aus! ich will definitiv mehr davon sehen! :-) hatte mich schon gewundert, als ich das foto auf ig gesehen habe und dachte mir nur: "hmmm, das papier hab ich ja schon eeeewiiiig nicht mehr" ;-)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bekommst auch auf jeden fall mehr zu sehen! Ja, leider habe ich es im letzten Jahr gar nicht geschafft, daher auch noch das "ältere" design! Aber ich liebe es total.
      liebe grüße greta

      Löschen
  5. Sehr schön sind die Seiten geworden.
    Ich drück dir die Daumen, dass du dieses Jahr durchhälst. :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bisher noch nie von dieser Idee gelesen, aber dein Post hat mich nun echt dazu gebracht, mir auch so ein Erinnerungsbuch zuzulegen. Ich weiß nie wohin mit einzelnen Fotos, Ausschnitten und Mitbringseln und lasse sie daher irgendwo verstauben. Für ein Tagebuch bin ich viel zu "faul". Aber ich glaub, so ein lockeres Erinnerungsbuch, das ein Jahr zusammenfasst, ist genau das Richtige für mich :)
    Liebe Grüße
    Isabell von http://sense-of-bliss.de

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist eine richtig tolle Erinnerung, die schaut man sich auch Jahre später noch gerne an. :)
    Ich habe euchübrigens für den "Mein liebster Award" nominiert: http://lynndgrenlynndstroem.blogspot.de/2014/05/tag-mein-liebster-award.html

    Liebe Grüße,
    Lynndgren Lynndström!

    AntwortenLöschen