Osterbrunch

Am Ostermontag habe ich für meine Familie einen Osterbrunch ausgerichtet. Marc und ich haben "das Gerüst" gestellt und jeder sollte etwas mitbringen.
Wir waren elf Personen und es war so ein schöner Tag. Getroffen haben wir uns um elf Uhr vormittags und die letzten sind um halb fünf am frühen Abend gegangen.
Es war so schön, denn ich hatte ein paar Verwandte schon länger nicht mehr gesehen und so konnten wir mal wieder alle Neuigkeiten austauschen.
Ich habe einige Sachen für Euch fotografiert. 

Melone mit Parmaschinken l Pfirsichnektar l Hasenplätzchen

Yummie

Hefezopfkranz mit hartgekochten Eiern l Paprika + Gurke

Obstsalat aus Apfel,Banane,Himbeere,Mango,Physalis l griechischer Joghurt

Brötchen l Croissaint l frischer Kaffee

Kräuterzupfbrot l Spargelquiche

Münsterländer Hochzeitssuppe mit Eierstich, Blumenkohl, Klößchen


Außerdem gab es noch Maracujanektar, Erdbeer - und Mangomarmelade, einen feurigen Datteldip, Tomaten-Mozzarella-Salat, Anti-Pasti, Käseplatten, Wurstplatten und Sekt.

Was gibt es denn bei Euch zum Brunchen?


Kommentare:

  1. Ooooh jummi, da bekomm ich glatt wieder hunger :) Bei uns gab es auch soooo viele Leckereien zu Oster, das kann ich alles gar nicht aufzählen :D Hach, Essen ist schon wat Feines!

    Liebst, Jules von VanillaBrowny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach, ja! und was wäre es doch mal cool ein Oster-Blogger-Brunch zu machen;-)
      vielleicht würde so was mal irgendwann klappen.

      Löschen
  2. wow, das kräuterzupfbrot sieht ultra-lecker aus... ich habe mal ein ähnliches mit knobi gemacht...ich liebe sie einfach...so lecker!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mit Knoblauch ist das auch mega lecker. und es ist ja wirklich so einfach und schnell gemacht!

      Löschen
  3. Hmmm.. Sehr, sehr lecker sieht das aus! :)
    Wir hatten auch ganz viele leckere Sachen.. Eier gehören zu Ostern wahrschinlich überall dazu.. ganz viel Wurst, Käse, ganz viele Kräuterquarks (-quarke?! Keine Ahnung :D), Gemüse + Dips, Brötchen, Brot... verschiedene Säfte..
    und nachmittags dann Kaffee mit ganz viele Torten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns gab es zwar nicht Kuchen und Torte, allerdings haben wir es uns mit dem Essen echt gut gehen lassen.
      wären alle fast geplatzt vor gutem Essen ;-)

      Löschen
    2. Dafür gabs bei uns auch keine Suppe.. :D :)
      und so soll es ja auch sein - man muss sich schließlich auch mal was gönnen! :)

      Löschen
  4. das sieht so lecker aus!
    habt einen tollen Tag!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wow, wow. Das sieht ja alles traumhaft aus! :)
    Liebste Grüße, Lali

    AntwortenLöschen
  6. Oh es sieht einfach traumhaft aus!

    Viele Grüße
    Fiona von worldwildfood

    AntwortenLöschen
  7. hmmm Brunch die beste asu Frühstück und Mittagessen.
    Bei mir ist es schon viel zu lange her, das ich gebruncht habe
    LG
    http://miss-jessi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Euer Blog ist richtig toll! :-)

    Sieht alles ein lecker aus! :)

    Liebste Grüße,
    Celina von www.vanelinas.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, es freut uns sehr das dir unser Blog gefällt!

      Liebe Grüße

      Löschen